Videotechnik

Meine DIY Telepromter für 5€

Meine Videotrainings sind bisher meist frei gesprochen und mir reichen dafür ein paar wenige Stichworte, um nichts zu vergessen. Da mein nächstes VIdeotraining aber auch englisch veröffentlicht werden soll, war dies so für mich nicht mehr machbar. So schnell englisch sprechen, nebenbei noch etwas skizzieren oder zeigen und sich den roten Faden im Kopf zurechtlegen, ist live einfach zu ambitioniert gewesen. Zudem sollten die deutsche und englische Version des Trainings nicht zu weit auseinander liegen. Diese Umstände waren Grund genug für einen Teleprompter, denn ein reines VoiceOver schied nach kurzem Test gleich aus.

Kurs :: JustMacros

Mit JustMacros kann man Videosysteme steuern und so komplexe Abläufe in einfache Makros speichern. Die Macros können aber nicht nur aus dem Programm heraus abgespielt werden, sondern über Spezialtastaturen oder mittels IP-basierter Drittsysteme.

Kurspreis 20 €

Serie :: SmartVideoPeople

Der Videokurs SmartVideoPeople verfolgt ein sehr ähnliches Ziel, wie der SmartPhotoPeople, jedoch mit dem klaren Fokus auf Videoproduktion. In diesem Kurs steht die Verfilmung von Erlebnissen im Vordergrund. Dabei geht es wieder entlang der Entstehungsgeschichte von den ersten Vorüberlegungen bis hin zum Verteilen im Netz oder sichern auf der Festplatte.

Kurs :: OpenCamBot

OpenCamBot ist ein Projekt von Share2Brain, das sich mit der Automatisierung von Studio- & Kameratechnik beschäftigt. Der wohl effektivste Weg Webinare, Tutorials, Konferenzen als Video aufzunehmen oder live zu streamen.

Kurspreis 50 €